Huus - Brennerei Heiterhof
Die vergärten Früchte werden in einem 100 Liter Brennhafen erhitzt. Der Dampf enthält Aroma und Alkohol aber auch unerwünschte Elemente. Der Dampf wird abgekühlt und wieder erhitzt und nach dem zweiten Abkühlen fliesst hochwertigen Edelbrand aus dem Hafen. Am Anfangs fliesst der Vorlauf, der Aroma und Alkohol aber auch sehr unerwünschte Elemente enthält. Der Vorlauf wird ausgeschüttet und gehört nicht in den Brand. Dann folgt der Mittellauf. Er ist der Beste. Es ist darauf zu achten , dass der Mittellauf und der Nachlauf nicht zusammen kommt. Nach erfolgreicher Brenndauer ist der Edelbrand zwischen 70 und 77 Volumen Prozenten. Je nach Früchten wird der hochprozentige Edelbrand gelagert. Nach der Lagerung wird er auf 0 – 2 Grad Celsius abgekühlt und filtriert. Nach nochmals erfolgter Lagerung kann man den Edelbrand in verkaufsfertige Gebinde abfüllen.

Fam. Freund-Brunner Heidi + Walter, Härdlistrasse. 77, 9253 Eichberg
Tel: 071/ 755 52 59, Fax: 071/ 755 83 59